- 29.08.2010 "5. Düsseldorfer Hafenfest" (Düsseldorf Medienhafen - rund um das Hafenbecken)
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Sonstiges arrow 29.08.2010 "5. Düsseldorfer Hafenfest" (Düsseldorf Medienhafen - rund um das Hafenbecken)
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

29.08.2010 "5. Düsseldorfer Hafenfest" (Düsseldorf Medienhafen - rund um das Hafenbecken) Drucken

Veranstaltungsort:


5. Düsseldorfer Hafenfest

Düsseldorf Medienhafen - rund um das Hafenbecken
Am Handelshafen
Düsseldorf (Hafen)

Termin:
29.08.2010
Von 12:00 - 21:00 Uhr


Programm zum Düsseldorfer Hafenfest am 29.08.2010

Zeitverlauf:

Veranstaltung:

Bühne:

12.00 – 13.00 Uhr

Simply Blues Big Band

Air Berlin-Bühne

Die Jugend Big Band Simply Blues spielt Stücke vom Broadway bis hin zu aktuellen Künstlern.

12.00 – 13.00 Uhr

Boogaloo

Ogilvy-Bühne

Ihre Musik, das sind erlesene Songs des Soul, Funk, Acid-jazz und Dance Classics. Mitreißende Grooves, intensiver Gesang, fetzige Bläsersets.

12.00 – 17.00 Uhr

Düsseldorfer Segelclub Unterbacher See

Die Kinder und Jugendlichen des Düsseldorfer Segelclubs Unterbacher See zeigen am Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr, wie sicher sie mit ihren Segelbooten umgehen können. Neben Wettfahrten werden auch diverse Übungen rund um den Segelsport demonstriert. Mitsegeln ist möglich. Informationen zum Verein, der Jugend- und Erwachsenenausbildung im DSCU und Fahrkarten zum Mitsegeln am Sonntag sind am Informationsstand [Höhe: weißes O.Gehry Gebäude / Eingang Marina Yachthafen] erhältlich.

13.30 – 14.30 Uhr

Roomers

Air Berlin-Bühne

Mit einer Mischung aus Rock, Pop u einem Sound, den man immer und übe erkennt, spielt sich die Band in die H Zuhörer und der stetig wachsenden Fa Anfang 2010 veröffentlichte die Band Studio-Album „Break Out, Let Go“.

13.30 – 15.00 Uhr

Mammut Mighty Movement präsentiert vom Kulturamt Düsseldorf

Ogilvy-Bühne

Am Anfang stand die Musik. Auf der einen Seite der Ska, auf der anderen der HipHop. Aus der Leidenschaft für die jeweilige Lieblingsmusik sind in den letzten Jahren zwei Bands entstanden, die im Jahre 2009 beschlossen, ab sofort gemeinsam ihre Passion auszuleben - aus Mammut Almut und Mental Movement wurde das einzigartige Mighty Mammut Movement.

15.00 – 16.30 Uhr

Markus Siebert

Air Berlin-Bühne

Mit seiner achtköpfigen Band lädt Markus Siebert die Besucher ein, Teil eines Ganzen zu werden. Seine Songs basieren auf alltäglichen Ereignissen, sie reißen mit und verbreiten gute Laune.

15.30 – 17.00 Uhr

MÉlysée

Ogilvy-Bühne

Élysée ist eine Kölner Pop/Rock-Band, die deutsche Texte schreibt und aus den Mitgliedern Nils Schreiber, Max Schreiber, Michael Kremer und Ben Randerath besteht. Klavier und Gitarre geben hier den Klang an. Mit ihrem Debütalbum “Einfach leiten lassen Los“, das Ende 2008 erschien, gingen sie u.a. als Vorband von Silber- mond auf ihre erste Deutschland-Tour.

17.00 – 18.30 Uhr

Gregor Meyle

Air Berlin-Bühne

Gregor Meyle trat im letzten Jahr zum ersten Mal beim Hafenfest auf und überzeugte die Besucher mit seinen Songs. In diesem Jahr stellt er nun sein neues Album „MEYLENWEIT“ vor. Als Zweitplatzierter von Stefan Raab‘s Castingshow verfehlte er nur knapp den Sieg. Der Singer-Songwriter überzeugt mit seinen gefühlvollen, authentischen Kompositionen.

17.30 – 19.00 Uhr

Dominik Schirmer & Band

Ogilvy-Bühne

Der Mann, der bei Paul McCartney lernte, begeistert mit neuen Sounds aus Liverpool. Sein Album „a day in the TOP OF TREE“ ist geprägt durch rein akustische Instrumente und seiner einfühlsamen Stimme, die erfrischend echt klingt.

19.00 – 20.30 Uhr

Sunlightsquare präsentiert von Air Berlin

Air Berlin-Bühne

Super funky und mit schweißtreibenden Rhythmen ist die 12- köpfige Londoner Formation Sunlightsquare um Claudio Passavanti eine der angesagtesten Bands der internationalen Latin-Soul Szene. Messerscharfe Bläsersätze, rabenschwarze Soul-Vocals und ein brillanter Claudio an den Keyboards. Mit Klassikern wie „Let’s Groove“ oder „Mas Que Nada“ und eigenen Songs bringen Sunlightsquare die Mengen zum Abheben.

19.30 – 21.00 Uhr

Steven K. and friends

Ogilvy-Bühne

Mit chilliger sowie grooviger Didgeridoo-Musik begeistern Steven K. and friends ihr Publikum. Die Kombination aus dem australischen Didgeridoo, Saxophon und Percussion lassen die Besucher den Alltag vergessen und in eine Welt der Klänge eintauchen.

Anreise:

Aufgrund des hohen Besucheraufkommens wird dringend die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Bus: 725 und 726 bis Rheinturm, Erftstraße oder Franziusstraße
Mit der Straßenbahn: 708 bis Franziusstraße

Anreise mit dem PKW:
Die Zufahrt zur Kaistraße ist an beiden Tagen gesperrt.

Parkplätze:
Parkhaus "Medienzentrum" Zufahrt: über Zollhof
Parkplatz "Speditionstraße" Zufahrt: über Speditionstraße
Parkhaus "Stadttor" Zufahrt: über Völklingerstraße
Rheinturm Parkplatz Zufahrt: über Ernst-Gnoß-Straße/Stromstr.
Tiefgarage "UCI Düsseldorf" Zufahrt: über Zollhof
Tiefgarage "Der neue Zollhof" Zufahrt: über Neuer Zollhof

 
 
Anzeige
Silkes Weinkeller 2017


-Anzeige-
Silkes Weinkeller 2017

-Anzeige-


-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin