- Medientreff zum "Henkel-Preis der Diana"
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Pferderennen in Düsseldorf arrow Medientreff zum "Henkel-Preis der Diana"
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

Medientreff zum "Henkel-Preis der Diana" Drucken
Mit einem Medientreff zum "Henkel-Preis der Diana" im Gertrudenstübchen der Gaststätte "Brauerei Schumacher" erörterte die Firma Henkel zusammen mit den beteiligten Personen den Rennverlauf zum "Henkel-Renntag" am 01.08.2010 auf der Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg.


Olaf Schick (links), Jiri Palik (mitte), Marco Lippert (rechts)

Der "Henkel-Preis der Diana" ist ein traditionelles Stutenrennen und eines der bedeutendsten Pferderennen Europas. Dabei kämpfen die besten Jockeys um ein mit 400.000 Euro dotiertes Preisgeld.

Wettberater Olaf Schick, Jockey Jiri Palik und Marco Lippert (Leiter Corporate PR Germany Henkel AG & Co. KGaA) informierten über den aktuellen Stand der Vorbereitungen.
 
 
Anzeige

-Anzeige-



-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin