- Mit „MS Word XP“ überflüssige Leerzeichen automatisch aus Text entfernen
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Computer & Foto arrow Mit „MS Word XP“ überflüssige Leerzeichen automatisch aus Text entfernen
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

Mit „MS Word XP“ überflüssige Leerzeichen automatisch aus Text entfernen Drucken
Bei Textautoren die Fremdtexte in das eigene „MS Word Dokument“ übernehmen kann es vorkommen, das der ursprüngliche Verfasser bei der Textformatierung großzügig Leerzeichen verwand hat. Strebt der derzeitige Autor eine abweichende Textformatierung an, muss er die überflüssigen Leerzeichen entfernen. Wir für den neuen Text zwischen den einzelnen Wörtern nur ein Leerzeichen benötigt, kann die Leerzeichenentfernung mit „Word XP“ automatisiert werden. Dazu führen Sie bitte folgende Schritte aus:

1. Wählen Sie im „Word XP Hauptmenü“ die Menüpunkte „Arbeiten | Ersetzen“
2. Klicken sie auf die Registerkarte „Ersetzen“
3. Fügen sie im Feld „Suchen nach:“ ein Leerzeichen mit der langen Taste und danach folgende Zeichen ein: {2;}

Dialogbox
Suchen und Ersetzen

4. Fügen sie im Feld „Ersetzen durch“ ein Leerzeichen mit der langen Taste ein

5. Betätigen sie den Button mit der Aufschrift „Erweitern“
6. Markieren sie die Checkbox „Platzhalterzeichen verwenden"
7. Betätigen sie den Button mit der Aufschrift „Alle Ersetzen“
8. Danach können Sie die Dialogbox schließen und ihre überflüssigen Leerzeichen sind entfernt.

 
 
Anzeige
Silkes Weinkeller 2017


-Anzeige-
Silkes Weinkeller 2017

-Anzeige-


-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin