- FC Tannenhof
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Sport in Düsseldorf arrow FC Tannenhof
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

FC Tannenhof Drucken
Seit zwei Jahren unterstützt HelphPhone als Titelsponsor das Turnier. Zweimal-2013 und 2014- gewann Olympiakos Piräus den Pokal. Favoritenschreck Besiktas Istanbul, Titelverteidiger von 2015, gab den Pokal an die "Fohlen" ab: Borussia Mönchengladbach gewann das Endspiel gegen Mainz 05 mit 1:0. Die Siegerehrung übernahm Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel.

 
Spiel in der Vorrunde: Rapid Wien-Schalke 04 2:0.
Rapid Wien ist in der österreichischen U-16 Liga auf dem 1. Tabellenplatz.
Drei Nationalspieler stehen in den Schalker Reihen.


Die Mannschaften, darunter vier ausländische Teams, zeigten attraktive und interessante Spiele. Einige Spieler zeigten Wettkampferfahrung mit guter Technik und Taktik. Die gute Turnieratmosphäre auf der Anlage spornte alle jungen Talente an, gute Spiele zu zeigen. Viele Spieler, die an diversen Jugendturnieren teilgenommen haben, wurden später "Echte Fußball Größen".
Überraschungsmannschaft war das Team der Leistunhsgruppe von SV 19 Straelen. Mit starker Defensive und einem laufstarken Mittelfeld wurde versucht, den Gegner auszukontern.

Die Organisatoren zeigten großes Engagement bei der liebvollen Ausrichtung der Veranstaltung. Viele ehrenamtliche Helfer haben dazu beigetragen, dass dieses Turnier in Düsseldorf zu den Top-Veranstaltungen zählt.
Die Mannschaften, die teilweise eine strapaziöse Anreise auf sich genommen haben, um an dem Turnier teilzunehmen, übernachteten in Hotels, in Turnhallen und bei Gasteltern.
Erstmals wurde das Turnier auf zwei verschiedenen Anlagen ausgetragen, weil der Rasenplatz des FC Tannenhof nicht mehr fußballtauglich ist. Die Drainage nimmt kein Wasser mehr auf, so dass "knöcheltiefe Supflöcher" entstehen. Der seit langem geplante Kunstrasenplatz ist nach Grundabsprachen und Dispositionen sowie Vorbereitungsmaßnahmen mit der Stadt leider noch nicht umgesetzt worden.

 
Clubwirtin Anna kochte während der Turniertage täglich 280 Portionen
für die Mannschaften. Auf dem Speiseplan standen u. a. Spaghetti Bolognese und Geschnetzeltes


 
Der Vennhausener Dirk Nölder nahm zwei Spieler aus der Mainzer
Mannschaft auf. Den Kontakt vermittelte Organisationschef Kai Schumacher
beim Nachbarschaftsgrillen im Garten.


 
Hans-Peter Drell ist seit zwei Jahren Geschäftsführer des FC Tannenhof.
Er war an den Turniertagen am Eingang und an der Kasse tätig.


 
Seit 2016 betreiben Kevin Leuschner, Tanja Goetz und Fabrice Djon auf der Anlage
von FC Tannenhof 1950 e. V. eine Fußballschule. Angeboten werden Coaching,
Talenttraining, Verletzungsprophylaxe, Fußballcamps und Fußballkindergarten.
Interessierte können sich vorab unter der Rufnummer 0173-8708132 informieren.



-Autor:Johann Markus-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin