- Night of the Brands 2016
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Düsseldorf-Stadtmitte arrow Night of the Brands 2016
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

Night of the Brands 2016 Drucken
Der 16. Marken-Award mit der "Night of the Brands" stand in Düsseldorf an:
Mit den Marken-Award zeichnet die Verlagsgruppe Handelsblatt (mit Deutschlands
führendem Monatsmagazin für Marketing "absatzwirtschaft-Zeitschrift für
Marketing") und der Deutschen Marketing-Verband (DMV) seit 2001 Unternehmen
für exellente Leistungen in der Markenführung aus und verteilt Preise in drei
Kategorien.


Eine schwungvolle Gala mit 1.000 Gästen aus Management, Marketing, Medien und Agenturen waren zu Gast am Deutschlands größten Markenevent in Düsseldorf.


2001 feierte die Verleihung der Markenauszeichnung mit 450 Gästen in Hamburg im Cafe Fees ihre Premiere. Ausgezeichnet wurden damals Procter & Gamble als "Beste neue Marke" , Skoda Autos als "Bester Marken-Relaunch, Hugo Boss als "Beste Marken-Dehnung" und Wim Thoelke mit dem Sonderpreis für die Aktion Mensch.
2002 war die Veranstaltung zum ersten Mal in der Düsseldorfer Nachtresidenz. 2004
in der Düsseldorfer Kunstsammlung, und seit 2005 findet der Marken-Award ununterbrochen mit jeweils 1000 Gästen im Düsseldorfer Capitol-Theater statt. 2016 wird die Auszeichnung schon zum 16. Mal vergeben.
Im Finale sind 2016 folgende Marken: Alpina, VDI, FSC, Hipp, Karcher, popp,
Rügenwalder Mühle und WMF. Die acht Finalisten fieberten in den drei Kategorien
"Bestes Markenmomentum" , "Beste Marken-Dehnung" und Bester Marken-Relaunch" der Preisverleihung entgegen. Über 1000 Gäste aus Unternehmen, Agenturen und Medien feierten am 15. März im Düsseldorfer Capitol-Theater mit den
Siegern und Finalisten einen unterhaltsamen kommunikativen Abend. Zu Gast waren
hochkarätige Stars wie der deutsche Sänger Andreas Kümmert, der für musikalische
Unterhaltung sorgte. Die Laudatoren waren Regina Halmich, Oliver Kahn und Vince Ebert.
Vor einem Jahr wurde in der Kategorie "Bestes Markenmomentum" die Bild-Gruppe
für ihre Digalstrategie gekürt. Den Preis für die "Beste Marken-Dehnung bekam
Porsche für die Erschließung neuer Käuferpotentiale. Die Auszeichnung "Bester
Marken-Relaunch" erhielt Vorwerk für die Einführung konsequenter Dachmarkenstrategien. Und einen Sonderpreis erhielt die Marke ergobag, die mit ihren Rucksäcken und Schulranzen als beste neue Marke zeichnete.

 

Oliver Kahn:

Durch die Preisverleihung führten Moderatorin Sabine Heinrich, Christian Thuning
Chefredakteur absatzwirtschaft. Die Keynotes hielten Frank Dopheide,
Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handeslblatt und Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbandes.
Torhüter Oliver Kahn, Ex-Boxerin Regina Halmich, Sänger Andreas Kümmert und Kaberettist Vince Ebert waren die Höhepunkte des Abends und sorgten für die beste Unterhaltung.


Alpina, Rügenwalder und Popp Feinkost gewinnen den Marken-Award 2016
Michael Bully Herbing gewinnt als "Werbeneuling die Auszeichnung "Bestes Marken-Testimonial.


MDK Caterer unter der Leitung von Rainer Rockenhauser bot für die 1000 Gäste Fingerfood, und an den einzelnen
Buffetstationen: Schweinerücken, Live aufgeschnitten mit Kölsch glasiert mit würzige Biersauce, Kartoffelgratin,
Zander mit Champagnerkraut und Gemüse, Mini Penne mit Rucola Tomaten, Vegetarisch gefüllte Ravioli an.

-Autor: Johann Markus-


 
 
Anzeige

-Anzeige-



-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin