- Randscharf - Scherenschnitt heute
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Kunst in der Region arrow Randscharf - Scherenschnitt heute
-Anzeige-

Randscharf - Scherenschnitt heute Drucken
Im Deutschen Klingenmuseum in Solingen werden unter dem Titel "Randscharf - Scherenschnitt heute" aktuelle Schnittwerke von über 50 Künstlern aus dem In- und Ausland ausgestellt.

Erstmals in Deutschland werden dabei Werke von Mitgliedern des Deutschen Scherenschnittvereins zusammen mit Werken von Vertretern aus der aktuellen Kunstszene gemeinsam gezeigt. Unter den Gegenwartskünstlern sind bekannte Namen wie Felix Droese, Gabriele Basch und Zipora Rafaelov vertreten.

Die Ausstellung wurde vom Deutschen Scherenschnittverein e.V. initiiert und findet in Kooperation mit dem Deutschen Klingenmuseum statt. Bereits im letzten Jahr rief der Verein seine Mitglieder auf, Schnittbilder aller Stilarten für diese Ausstellung einzureichen. Voraussetzung war, dass kein Bild älter als zehn Jahre sein durfte. Dazu die Kuratorin der Ausstellung, die Kunsthistorikerin Antje Buchwald: "Die traditionelle Erzählkraft der Silhouette, flächenauflösende Ornamentik bis hin zur Abstraktion, Buntschnitte, aber auch dreidimensionale Werke geben einen Überblick über die Vielseitigkeit des zeitgenössischen Scherenschnitts."

 
(Foto: Klingenmuseum Solingen)


Als Kinderspiel, Kunsthandwerk und Laienkunst lässt sich der Scherenschnitt weit zurückverfolgen. Er ist ein internationales Phänomen mit einer Geschichte so alt wie die Anfänge des Papiers. Seit einigen Jahren ist ein zunehmendes Interesse am Scherenschnitt im internationalen Ausstellungsbetrieb zu beobachten. Künstlerinnen und Künstler entdecken ein als niedlich, kitschig und als verstaubt verunglimpftes Medium für sich neu und entwickeln sehr differenzierte Positionen. Hierbei wird allerdings häufig vergessen, dass der Scherenschnitt kein Phänomen der zeitgenössischen Kunst ist.


Veranstaltungsort:

Ausstellungsdauer bis 10. November 2013

Täglich außer montags von 10-17 Uhr (freitags 14-17 Uhr)

Deutsches Klingenmuseum
Klosterhof 4
42653 Solingen
www.klingenmuseum.de


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige
Silkes Weinkeller 2017


-Anzeige-
Silkes Weinkeller 2017

-Anzeige-


-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin