- Sonnenblumen-Sonntag in Meerbusch
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Kultur in der Region arrow Sonnenblumen-Sonntag in Meerbusch
-Anzeige-

Sonnenblumen-Sonntag in Meerbusch Drucken
Am 29. September 2013 von 11.00 bis 18.00 Uhr verwandelt sich die Dorfstraße im Herzen von Meerbusch in eine Gourmetmeile.

Die Dorfstraße überrascht beim Sonnenblumen-Sonntag mit vielen Attraktionen. Auf einer Bühne, die an der Ecke Brühler Weg stehen wird, werden einige Highlights der Einzelhändler und Büdericher Vereinen gezeigt. Zum Anfang werden afrikanische Trommler die Besucher mit rhythmischen Klängen auf den Tag einstimmen, die "Tanzschule 54" wird Hip-Hop für Kinder auf der Bühne darbieten.

Für alle Feinschmecker gibt es auf der Dorfstraße nationale und internationale Köstlichkeiten. Frankreichliebhaber können sich bei einem süßen Crêpe oder einer geschmackvollen Merguez in ihren letzten Urlaub zurückversetzen. Die Fischfreunde unter den Besuchern können sich bei einer Portion Austern oder Gambas vom Restaurant ein Meeresgefühl nach Meerbusch holen.

Ein weiteres sehenswertes Highlight beim Sonnenblumen-Sonntag ist der Dr.-Franz-Schütz-Platz auf dem sich viele Mitglieder der Werbe- und Interessengemeinschaft präsentieren und einigen Attraktionen den Besuchern bieten.


 
(Foto: Veranstalter)


Auch für die Kleinen wird einiges geboten, wie zum Beispiel die Wasserrolle, die im schon letzten Jahr großen Anklang fand. Bei diesem Spielgerät steigen die Kinder in eine riesengroße aufblasbare Wasserrolle und rollen damit über das Wasser. Natürlich wird es ein Kinderkarussell geben, auf dem auch die Kleinsten der Kleinen ihren Spaß haben.

Auf dem allseits beliebten Kindertrödelmarkt, der dieses Mal auf dem Schulhof der St. Mauritius-Schule stattfinden wird, können die Besucher für kleines Geld echte Schnäppchen ergattern.


Veranstaltungsort:

Dorfstrasse

Meerbusch-Büderich


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin