- "Aus freiem Sinn" - Junge Kunst aus der Kunstakademie Münster
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Kunst in Düsseldorf arrow "Aus freiem Sinn" - Junge Kunst aus der Kunstakademie Münster
-Anzeige-

"Aus freiem Sinn" - Junge Kunst aus der Kunstakademie Münster Drucken
"Aus freiem Sinn zu handeln und selbst schöpferisch zu wirken - zur wiederum sinnlichen Wahrnehmung für andere - ist trotz Aufklärung und Fortschritt gerade heute keineswegs selbstverständlich. Die Informationsflut der komplexen Gegenwart droht, das freie Selbstbewusstsein eher zu beschränken als zu erweitern. Es verdient daher besondere Würdigung, wenn die Kunst Bekanntes anders sieht, Bewährtes kritisch prüft und am Ende aus freiem Sinn geschaffene Gedanken und Werke stehen, die den Weg zu Neuem für uns frei machen", so Dr. Christian Brauckmann, Vorstandsmitglied der WGZ Bank, bei der Eröffnung der Ausstellung.

Zum ersten Mal sind zwei Installationen zu sehen, die sich direkt auf den Ausstellungsort beziehen. Auch dabei wird ein starkes Interesse der Künstler an der Abstraktion erkennbar. Mit einer Vielfalt an Techniken nutzen sie ganz selbstverständlich auch Ungegenständliches als Verweis auf die reale Welt.

Die Arbeiten der Ausstellung zeigen, dass 100 Jahre nach dem Beginn der "Moderne" in der Kunst die Abstraktion frei und auf hohem künstlerischem Niveau unbeschwert eingesetzt werden kann. Dabei entstehen Kunstwerke mit großer ästhetischer Ausstrahlung.

 
Bildunterschrift: Dr. Christian Brauckmann (6.v.r.), Wolfgang Spanier (7.v.l.) und Ralf Hartweg (8.v.r.) mit den ausstellenden Künstlern der Kunstakademie Münster (Foto: Veranstalter)


Die WGZ Bank sammelt seit 1984 zeitgenössische Kunst und fördert junge Künstler und Künstlerinnen aus den Kunstakademien in NRW am Beginn ihrer Karriere als selbstständige Künstler durch Ankäufe und jährlich stattfindende öffentliche Förderausstellungen.


Veranstaltungsort:

Ausstellungsdauer bis 30. September 2013
Mo-Fr 09.00 - 17.00 Uhr

WGZ BANK
Ludwig-Erhard-Allee 20
Düsseldorf


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin