- 725 Jahre Stadt Düsseldorf - Großes Bürgerfest zum Stadtjubiläum
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Düsseldorf-Altstadt arrow 725 Jahre Stadt Düsseldorf - Großes Bürgerfest zum Stadtjubiläum
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

725 Jahre Stadt Düsseldorf - Großes Bürgerfest zum Stadtjubiläum Drucken
Am 07. (11-22 Uhr) und 08. September 2013 (11-18 Uhr) findet das Große Bürgerfest den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 725-jährigen Stadtjubiläum der Landeshauptstadt Düsseldorf. Auf dem Marktplatz, Burgplatz und entlang der Rheinuferpromenade dreht sich alles um die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft Düsseldorfs.

Am 07.09. um 13.30 Uhr spricht Oberbürgermeister Elbers Grußworte. Der Düsseldorfer Sänger Heino wird gemeinsam mit seiner Band ein Geburtstagskonzert zu Ehren seiner Heimatstadt spielen. Alte und neue Fans sind am Sonntag ab 16.15 Uhr auf dem Burgplatz herzlich willkommen.

In seiner Ausrichtung folgt das Große Bürgerfest der Leitidee des gesamten Jubiläumsjahres: So sind alle Besucher eingeladen, sich auf eine Zeitreise zu begeben. Während historische Marktstände auf dem Marktplatz oder die Ritterlager am Unteren Rheinwerft an die Vergangenheit erinnern und am Mannesmannufer örtliche Unternehmen Blicke in die Zukunft wagen, ist das pulsierende, attraktive und internationale Düsseldorf der Gegenwart auf dem Burgplatz und der Rheinuferpromenade erlebbar.

Auf dem Unteren Rheinwerft laden Straßenszenen mit Gauklern und ritterliche Raufereien mit Schwert und Schild in die Zeit um die Stadterhebung und des Mittelalters ein. Ganz im Barock erscheint der Marktplatz mit kostümierten Tänzern, Fechtern und Seilartisten im Bühnenprogramm. Auf der Marktstraße erstrahlt das 19. Jahrhundert mit Auftritten eines Heinrich Heine-Darstellers und einem Varieté-Programm von Madam Bella. Das Bühnenprogramm auf dem Burgplatz und auch auf dem Johannes-Rau-Platz ist musikalisch vielfältig und abwechslungsreich von Jazz, Rock und bis hin zu Gospel und Gesang.

 
Altstadt


An den vielen Informationsständen vom Burgplatz entlang des Rheinufers bis vor die Rheinkniebrücke präsentieren sich mit großem Engagement die Düsseldorfer Vereine, Kirchen, Ämter, Kultureinrichtungen und Unternehmen. Daneben werden kostenlose Führungen durch das Rathaus und durch die historische Altstadt angeboten. Auch die Kulturinstitute bieten einzelne Programmpunkte in ihren Spielstätten an. Verschiedene Stände sorgen außerdem mit kulinarischen Leckerbissen und rustikalen Snacks sowie Getränken für das leibliche Wohl der Besucher.


Veranstaltungsort:

Altstadt/Burgplatz/Rheinufer

www.duesseldorf.de/725


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin