- Classics à la carte - Benefizveranstaltung zugunsten einer guten Sache
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Düsseldorf-Stadtmitte arrow Classics à la carte - Benefizveranstaltung zugunsten einer guten Sache
-Anzeige-

-Anzeige-
OUTLETCITY METZINGEN Online Shop –Designermode

Classics à la carte - Benefizveranstaltung zugunsten einer guten Sache Drucken
Bei der Classics à la carte sind ausschließlich Grand-Tourisme- und Sportwagen zugelassen. Das älteste Fahrzeug ist aus dem Jahr 1930, das jüngste aus dem Jahr 1979. Alle namhaften Sportwagen-Fabrikate sind vertreten.

Nach dem Zieleinlauf haben Besucher die Möglichkeit, die Fahrzeuge auf der Kö (zwischen Giradet-Brücke und Blumenstrasse) besichtigen zu können.

Ein Teilnehmer stellt ein historisches Fahrzeug, Typ BMW Isetta, für den guten Zweck zur Verfügung. Dieses Fahrzeug wird im Anschluss an die Veranstaltung bei einem der Sponsoren der Veranstaltung, der Firma BCA Autoauktionen GmbH, im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung verkauft werden. Auch Besucher des Zieleinlaufs haben die Möglichkeit, auf dieses Fahrzeug Gebote abzugeben. Es wird am 7.9. zwischen 16.30 und 19.00 Uhr auf der Kö zu besichtigen sein.

Der Rheinerlös der gesamten Veranstaltung kommt der HNO-Klinik am Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf zu Gute. Deren Leiter, Herr Professor Dr. Adam Kurzeja und sein Team behandeln seit vielen Jahren unentgeltlich Kinder in und aus Katastrophengebieten.

 
Oldtimer auf der Kö


Dank Sponsoren und Teilnehmer kamen in den vergangenen Jahren Beträge jeweils zwischen 20.000 bis 25.000 Euro zusammen. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Dirk Elbers.

-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-


-Anzeige-
Fernreisen

Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin