- Welttheater der Strasse
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Kunst in Düsseldorf arrow Welttheater der Strasse
-Anzeige-

Welttheater der Strasse Drucken
Ob Zirkus, Objekttheater oder klassische Theaterszenen, Maskenperformance, Märchen, Tanz, Musik sowie spektakuläre Artistik und Live-Malerei- die Festivalbesucher erwartet ein erfrischender Programm-Mix einer national und international renommierten Künstlerschar.
Unter freiem Himmel ist vieles möglich, was man in dieser Form auf einer klassischen Theaterbühne nicht erleben kann! Theater zum Anfassen, Künstler hautnah erleben oder gar Teil einer Inszenierung zu sein. Das alles macht Straßentheater zu einem besonderen Kunstgenuss und macht Dinge in einer Stadt sichtbar, die der Alltag manchmal verdeckt.

Auch die kleinen Festivalbesucher bekommen in diesem Jahr mit der Kindertheaterproduktion des Tamalan-Theaters einen eigenen Programmbeitrag geboten. Die Berliner Compagnie Theatre Fragile präsentiert in der malerischen Altstadt eine einzigartige Form des Open-Air-Maskentheaters, eine Kombination aus Performance und begehbarer Installation.

Auf dem Wuckenhof geben sich das britische "Bash Street Theatre" sowie die spanischen Clowns "La Industrial Teatrera" die Ehre. Der Marktplatz wird an beiden Festivalabenden zu einem Ort einer durchgängigen Performance aus Live-Malerei und Musik und auch an weiteren Spielorten wird es eine bunte Mischung von Programmangeboten geben.

 
(Foto: Veranstalter)


Zum Abschluss eines jeden Festivaltages traditionell gibt es auf dem Plateau im Landschaftspark der Rohrmeisterei wieder eine große und spektakuläre Straßentheaterinszenierung. Die französische Compagnie Les Lendemains präsentiert atemberaubende Trapezkunst.


Veranstaltungsort:

30. / 31. August 2013


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin