- Hochkarätiger Kulturherbst in Düsseldorf
Düsseldorfer-Onlinemagazin




















Home arrow Kunst in Düsseldorf arrow Hochkarätiger Kulturherbst in Düsseldorf
-Anzeige-

Hochkarätiger Kulturherbst in Düsseldorf Drucken

Alexander Calder gilt als einer der wichtigsten amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Erstmals nach zwei Jahrzehnten wieder umfangreich in einem deutschen Museum, präsentiert die Kunstsammlung NRW im K20 eine große Schau des Bildhauers in Deutschland. "Alexander Calder - Avantgarde in Bewegung" ist in zwei großen Hallen zu sehen. In der Kleehalle erlebt der Betrachter seine frühen Skulpturen - umgeben von Werken richtungsweisender Weggefährten wie Mondrian, Miró und Arp. In der hohen Grabbehalle hingegen kommen die großen Mobiles und Stabiles eindrucksvoll zur Geltung. Die Ausstellung läuft vom 7. September bis 12. Januar 2014.

Candida Höfer gehört mit Andreas Gursky, Thomas Ruff, Tata Ronkholz und Thomas Struth zur ersten Generation von Bernd Bechers Fotoklasse an der Düsseldorfer Kunstakademie. Das Museum Kunstpalast widmet der weltweit anerkannten Fotografin eine Ausstellung, die sich erstmals auf Werke konzentriert, die in Düsseldorf entstanden sind - während eines Zeitraums von rund vierzig Jahren. Die Entwicklung Höfers wird dabei genauso deutlich wie die der Stadt. Für die etwa 70 Werke umfassende Schau, die vom 14. September bis 9. Februar 2014 gezeigt wird, entstehen auch neue Arbeiten, viele der älteren Fotos wurden noch nie öffentlich gezeigt.


 
(Foto: Veranstalter)


Der Titel der letzten Ausstellung im NRW-Forum sagt alles: "Foto A-Z. Fotografen, die wir schon gezeigt haben und solche, die wir immer schon gerne gezeigt hätten." Damit zieht das Haus sein Resümee aus 15 Jahren mit aufsehenerregenden Foto-Ausstellungen von Künstlern wie Peter Lindbergh, Herb Ritts, Helmut Newton, Robert Mapplethorpe, Rankin oder Bryan Adams, und Gruppenausstellungen wie "Spectacular City" oder "State of the Art". Die Liste der nun ausgestellten Fotografen spannt sich von A wie Araki, über Goldin, Höfer, LaChapelle oder Wall bis hin zu Z wie Zeitschriften. Sie umfasst Künstler und Magazine, deren Arbeiten stilprägend für Fotografie, Werbung, Mode oder Medien waren.


Veranstaltungsort:

NRW-Forum
Ehrenhof, Düsseldorf


 


-Autor: Karin Neddermeyer-


 
 
Anzeige

-Anzeige-1

-Anzeige-



Ihre Werbung im Düsseldorfer-Onlinemagazin